Yoga

Yoga für jede Lebenslage – heute: die Mittagspause

Seit Jahren mache ich Yoga. Ich habe einen tollen Lehrer und übe auch immer für mich selbst, weil es mir einfach gut tut. Yoga, das ist für Viele bloß eine Modeerscheinung. Yogakurse werden besucht oder zumindest erst einmal gebucht, weil es „in“ ist. Andere wiederum können mit Yoga wenig bis gar nichts anfangen. „Das bisschen… Weiterlesen Yoga für jede Lebenslage – heute: die Mittagspause

Allgemein

Achtsamkeit im Mai 

Schon wieder ist ein Monat vergangen. Der April hat wettertechnisch seinem Namen alle Ehre gemacht. Vielerorts gab es noch einmal Frost, Schnee und Eis. Aber der Frühling ist nicht aufzuhalten.  Der Frühling ist ein Symbol für Erneuerung, Neuanfang, Wiederkehr, aber auch für Veränderung. So scheint mein Leben sich gerade in einem Frühlingsstadium zu befinden. Viel… Weiterlesen Achtsamkeit im Mai 

Allgemein

7 Wochen ohne 

Ursprünglich kirchlichen Ursprungs erfreut sich die Fastenzeit heutzutage auch bei Menschen, die mit der Kirche wenig am Hut haben, großer Beliebtheit. Auch die Art des Fastens hat sich geändert und hat mir der Ursprungsform teilweise nur noch wenig zu tun.  Traditionell bedeutet fasten den freiwilligen Verzicht auf feste Nahrung. Viele wollen ihren Körper damit reinigen… Weiterlesen 7 Wochen ohne 

Allgemein

Achtsamkeit im Februar 

Den Februar mag ich nicht. Ich habe die kurzen Tage satt. An vielen scheint es gar nicht richtig hell zu werden. Die nasse Kälte nervt. Frost und trostlose Landschaft bescheren mir fast einen „Februar-Blues“. Im Gegensatz zum November sind nun auch die Gärten, Häuser und Fenster dunkel, denn die Weihnachtsbeleuchtung ist längst schon wieder gut… Weiterlesen Achtsamkeit im Februar